Vespa Primavera 125 E5

0 out of 5

€ 4.799,00

Category:
Motorbike | Hersteller | Vespa
Contact us
Hinterradführung: Triebsatzschwinge
Getriebe: Stufenloses Automatikgetriebe
Länge in mm: 1870
Radstand in mm: 1340
Segment: SC 51 - 125
ABS: Vorderrad ABS
Anzahl Ventile: 3
Bereifung Hinten: 120/70-12
Bereifung Vorn: 110/70-12
Bremse Hinten: Trommelbremse
Felege Hinten: 3.00 x 12
Felge Vorn: 3.00 x 12
Vorderradführung: Gezogene Einarm-Kurzschwinge
Eigengewicht in kg: 126
Marke: Vespa
Familie: Primavera
Bezeichnung Lang: Primavera 125 ABS Euro 5
SAP Product Code Piaggio: NVF2A1LU01
Lackierung: ARANCIO IMPUL
Artikelgruppe: 100
Steuerzeile: 601
Is WebShop: JA
Breite in mm: 735
Höhe in mm: 1150
Länge in mm: 1870
Max. Gewicht in kg: 305
Tankinhalt in L: 8
Oktanzahl: 95
Hubraum: 124
Ölversorgung: Nasssumpfschmierung
Fahrzeugart: Scooter
Antrieb: Variomatik
Taktzahl: 4
Treibstoff-Zufuhr: Einspritzung
Modell Jahr: 2020
Sitz Höhe in mm: 790
Version: Standard
Bremse Vorn: Edelstahlbremsscheibe
Breite in mm: 735
Verbrauch in L/100 km: 2.5
Höhe in mm: 1150
Kühlung: Luft
Bezeichnung Kurz: PV 125 4-TAKT ABS E5
Motortyp: MD11M
Abgasnorm: Euro 5
CO2Emission: 60
Max. Leistung (in KW): 8.1
Max. Leistung (in PS): 11.01
U/Min für Max. Leistung: 8000
U/Min für max. Drehmoment: 6750
Max. Speed in km/h: 91
Marke: Vespa

In der jahrzehntelang andauernden Erfolgsgeschichte des Traditionsunternehmens Piaggio nimmt die Vespa Primavera eine Sonderstellung ein. Das klassische Modell wurde von 1967 bis 1982 mehr als 240.000 Mal gebaut, bis heute die erfolgreichste Baureihe. 2013 erlebte die Primavera (zu Deutsch Frühling) in einer modernen Version ihre glamouröse Wiederauferstehung.

Ob in der 50 oder der 125 Kubikzentimeter starken Version, die moderne Primavera ist nach wie vor ein echter Blickfang im Straßenverkehr. Wer sich für eine Primavera entscheidet, der entscheidet sich für die ideale Mischung aus Tradition und moderner Eleganz, mit der man im Straßenverkehr unweigerlich viele Blicke auf sich ziehen wird.

Neue Euro 5 Modelle

Mit der ab Jänner 2021 in Kraft tretenden Euro 5 Abgasnorm für alle Motorrad-Neuzulassungen bricht auch für die Primavera ein neues, umweltfreundlicheres Zeitalter an. Keine Sorge, es ändert sich dadurch nichts am Design oder am Fahrspaß mit der Primavera. Die Abgasnorm schreibt allerdings vor, dass die Abgaswerte von Motorrädern im Vergleich zu Modellen der Euro 4 Abgasnorm um ein Drittel geringer ausfallen müssen. Die Furcht einiger Vespisti, dass das nur mit Einbußen der Leistung und Verringerung des Sounds einhergehen wird, lässt sich nicht bestätigen.